mgf Gartenstadt Farmsen eG

Genossenschaftliches Wohnen seit 1992

Wohnen im Grünen mitten in der Großstadt Hamburg? Genau das macht die Gartenstadt Farmsen zu etwas Besonderen, denn in der Siedlung haben rund 5.000 Menschen ein angenehmes Zuhause mit Platz für Freizeit und Erholung auf 50 Hektar im Grünen gefunden. Nicht zu vergessen ist die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Der Hamburger Hauptbahnhof ist innerhalb von 20 Minuten mit der U-Bahnlinie 1 zu erreichen.

Die in den Jahren 1953/1954 von der NEUEN HEIMAT errichtete Gartenstadt hat die Form eines stilisierten Ahornblatts. Die organisch geschwungenen Straßen und Wege sollen an Blattadern erinnern. „Licht und Sonne für jede Wohnung“ – das versprach die von Prof. Dr. Hans Bernhard Reichow entworfene Gartenstadt. Inzwischen steht dieses Ensemble unter Denkmalschutz.

Im Jahr 1988 wurde die „Mietergenossenschaft Gartenstadt Farmsen“ (mgf) gegründet. Im Jahr 1992 übernahm die mgf als Pächterin für die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH) die Verwaltung der Gartenstadt. Diese war zuvor von der FHH erworben worden. Die Siedlung besteht aus 2.558 Wohneinheiten, davon allein 896 Reihenhäuser und 381 Duplex-Reihenhauswohnungen. Der Bestand wurde bis Ende 2015 vollständig modernisiert.

Nach dem Abschluss der Modernisierungen konnte sich die Gartenstadt Farmsen eG neuen Herausforderungen stellen. Auf einem Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft wurde das erste Neubauvorhaben im eigenen Vermögen mit insgesamt 58 Wohneinheiten realisiert. Das war im Sommer 2018.

Das Pachtverhältnis wurde im Jahr 2018 in ein Treuhandverhältnis modifiziert. In diesem mit der FHH geschlossenen Treuhandvertrag sind Bauoptionen enthalten. Unsere Mitglieder und selbstverständlich auch alle anderen Interessenten (80% der Neuvermietungen erfolgen seit Jahren an Neumitglieder) können sich auf weitere Neubauwohnungen in der Gartenstadt Farmsen freuen. Besuchen Sie uns auf unserer Website.

Fotos: Steven Haberland und Jann Wilken

Bramfelder Weg 35
22159 Hamburg

Telefon 040 645572-22
Telefax 040 645572-99

www.mgf-farmsen.de