19.01.2016 Ausgezeichnete Initiativen Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. verlieh gestern im Rahmen der feierlichen Jahresauftaktveranstaltung bereits zum dritten Mal den Genossenschafts-Award an ehrenamtliche Mitglieder. In den Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften des Arbeitskreises wird ehrenamtliches Engagement groß geschrieben. Auch in diesem Jahr gingen fast 100 Vorschläge von Mitgliedern der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften ein. Die drei Gewinner wurden per Losverfahren ermittelt. Für die erkrankte Schirmherrin Senatorin Dr. Stapelfeldt übernahm Staatsrat Matthias Kock die Preisverleihung in diesem Jahr. Die Gewinner erhielten jeweils ein Preisgeld von 1.000 Euro. MEHR
14.01.2016

Bereits zum dritten Mal vergab der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften nun schon diese Auszeichnung. Stellvertretend für die vielen ehrenamtlich tätigen Mitglieder wurden auch dieses Jahr wieder ganz besondere Leistungen prämiert. Gesucht wurden Mitglieder, die sich für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb der Genossenschaft einsetzen. Die sich in den Wohnquartieren oder den Genossenschaftsstiftungen engagieren oder ganz direkt ihren Nachbarn unter die Arme greifen. Gewinner in diesem Jahr sind Ingrid Ihde-Böker (Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG), Margret Georgescu (Baugenossenschaft Fluwog-Nordmark eG, Gabriele und Peter Börnchen (Wohnungsgenossenschaft von 1904 eG).

Die drei Preisträger werden auf der Jahresauftaktveranstaltung am 18. Januar 2016 gekürt und erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

MEHR

03.07.2015

Leinen los – für ein neues Kinder-Lesefestival
Spannende Geschichten an ungewöhnlichen Orten

Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst! Vom 5. bis 10. Juli 2015 findet das erste Hamburger VorleseVergnügen statt. Über 30 beliebte Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie, Boris Pfeiffer und Isabel Abedi präsentieren sich und ihre Bücher an ungewöhnlichen Orten in und um die Hansestadt. MEHR

25.06.2015

Gemeinsam für Integration und eine lebenswerte Gemeinschaft: Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. unterstützt zusammen mit Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. das Projekt „Kicking Newcomers“ des Hamburger Fußball-Verbands (HFV) und des Verein Zweikampfverhalten. Ziel des Projektes ist es, mit regelmäßigen Trainings und der Teilnahme am Vereinsleben die Integration von Flüchtlingen in Hamburg zu erleichtern.

MEHR
08.06.2015

Rund 30 Kinder und Jugendlichen der Tennisabteilung des Harburger Sport-Club HSC freuen sich über neue Trikots, die vom Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. gesponsert und im Mai übergeben wurden. Mit den neuen Trikots können die Kinder endlich in den Farben ihres Vereins trainieren und auflaufen – gut für Gemeinschaftsgefühl, Teambildung und Bindung an den Verein.

MEHR
24.03.2015

Für die Azubis des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. fand am 16. Februar 2015 der erste Azubi-Day statt. Die Idee dafür entwickelten die Ausbildungsleiter der insgesamt 30 Genossenschaften. Ziel ist zum einen die Förderung eines Azubi-Netzwerkes. Außerdem sollen die Nachwuchskräfte zur/zum Immobilienkauffrau/-kaufmann ihr ausbildungs- und berufsbezogenes Wissen erweitern und sich zu immobilienwirtschaftlichen Themen austauschen. MEHR

Seiten