Azubi-Day

Rund 50 Auszubildende der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften beim Azubi-Day 2016

Für die Azubis der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften fand am 15. Februar 2016 ein weiterer Azubi-Day statt. Die Idee dafür entwickelten die Ausbildungsleiter der insgesamt 30 Genossenschaften. Ziel ist zum einen die Förderung eines Azubi-Netzwerkes. Außerdem sollen die Nachwuchskräfte ihr ausbildungs- und berufsbezogenes Wissen erweitern und sich zu ausbildungsrelevanten Themen austauschen.

Am 15. Februar haben rund 50 Azubis teilgenommen und wurden dafür von ihren Ausbildungsbetrieben für einen Tag freigestellt. Veranstaltungsort war das HafenCity InfoCenter im Kesselhaus, Am Sandtorkai. Nach der Begrüßung von Alexandra Chrobok, Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V., war der Vormittag mit einem Seminarprogramm gefüllt. Sabine Hopf, Personalleiterin der Baugenossenschaft Dennerstraße eG und zertifizierte Knigge-Trainerin, gab wertvolle Tipps zu den Themen korrekte Kleidung, Gesellschaft, Kommunikation und Small-Talk sowie dem richtigen Verhalten bei Tisch und Restaurantbesuchen.

Nach ausgiebiger Mittagspause, die den jungen Teilnehmern ausreichend Zeit und Gelegenheit zum intensiven Austausch ermöglichte, startete die Exkursion durch die HafenCity. Zwei fach- und ortskundige Mitarbeiter der HafenCity Hamburg GmbH führten die Teilnehmer 2 ½ Stunden durch Hamburgs neuen und beeindruckenden Stadtteil. Die Planung und Entwicklung der HafenCity wurde im Vorwege anschaulich am Modell erklärt, das sich in beeindruckender Weise in den Räumlichkeiten des Kesselhauses präsentiert.

Aufgrund des positiven Feedbacks der angehenden Immobilien- und Informatikkaufleute der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften wird es eine Fortsetzung der Veranstaltung geben. Der nächste Azubi-Day befindet sich bereits in der Planung und soll im Herbst 2016 stattfinden.

160217 Azubi Day noa4

Media Folder: 

Azubi-Day 2015 für die Azubis des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V.

24.03.2015


Für die Azubis des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. fand am 16. Februar 2015 der erste Azubi-Day statt. Die Idee dafür entwickelten die Ausbildungsleiter der insgesamt 30 Genossenschaften. Ziel ist zum einen die Förderung eines Azubi-Netzwerkes. Außerdem sollen die Nachwuchskräfte zur/zum Immobilienkauffrau/-kaufmann ihr ausbildungs- und berufsbezogenes Wissen erweitern und sich zu immobilienwirtschaftlichen Themen austauschen.

Am 16. Februar 2015 haben rund 40 Azubis teilgenommen und wurden dafür von ihren Ausbildungsbetrieben für einen Tag freigestellt. Die Walddörfer Wohnungsbaugenossenschaft eG stellte ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und organisierte eine Besichtigung eines Neubauprojektes, das im Mai 2015 bezugsfertig sein wird. Alles Wissenswerte zu diesem Neubau – von der Planung bis zur Durchführung – hatte Sina Kringel, Auszubildende der Walddörfer Wohnungsbaugenossenschaft eG, für die anderen Teilnehmer aufbereitet und anschaulich in einer Präsentation dargestellt.

Außerdem erhielten die Azubis an dem Tag Informationen über Strukturen und Aufgaben der Verbände, Arbeitskreise und Gremien, denen Hamburger Genossenschaften angehören. Frau Dr. Iris Beuerle, Referentin beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen und Dozentin, sowie Alexandra Chrobok, Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V., referierten lebendig und ausführlich.

Das Feedback der Azubis war positiv. Sie wünschen sich die Fortsetzung des Azubi-Days mit ausreichend Zeit für persönlichen und fachlichen Austausch. Die Fortsetzung folgt.

AK Azubitag 2015