Berufsprofil: Altenpfleger/-in

Wer bei der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG (vhw) eine Ausbildung in der Altenpflege absolviert, sorgt hervorragend für seine Zukunft vor, denn Altenpfleger (m/w) werden langfristig gesucht.

Das erwartet die Azubis der vhw:

  • eine hervorragende Begleitung durch freigestellte Praxisanleiter
  • Lernzeiten in der Arbeitszeit
  • Prüfungsvorbereitung durch die freigestellten Praxisanleiter
  • die gesicherte Übernahme nach der Ausbildung bei guten Leistungen
  • großartige Perspektiven mit vielfältigen Aufstiegschancen
  • eine attraktive Vergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • HVV ProfiCard
  • preiswerte Verpflegungsangebote

Das erwartet die vhw:

  • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen
  • mittlere Reife oder einen weiterführenden Schulabschluss
  • oder einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • oder einen qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Lernwille und Neugier
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • ein aufgeschlossenes Wesen

Die vhw stellt in sieben stationären Pflegewohnbereichen sowie in ihrem Ambulanten Dienst jedes Jahr 70 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Ausbildungsbeginn ist immer am 1. Februar und am 1. August eines jeden Jahres.

Hier geht es zur vhw oder gleich bewerben: bewerbungen@vhw-hamburg.de

Dieses Unternehmen bildet aus: Baugenossenschaft Süderelbe