03.07.2015

Leinen los – für ein neues Kinder-Lesefestival
Spannende Geschichten an ungewöhnlichen Orten

Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst! Vom 5. bis 10. Juli 2015 findet das erste Hamburger VorleseVergnügen statt. Über 30 beliebte Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie, Boris Pfeiffer und Isabel Abedi präsentieren sich und ihre Bücher an ungewöhnlichen Orten in und um die Hansestadt.

05.02.2015

Bezahlbarer und attraktiver Wohnraum zählt weiterhin zu den Kernherausforderungen, denen sich Hamburg als wachsende Stadt stellt. Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. präsentiert die Zahlen für 2015

- Gesamtinvestitionen 2015: 514 Millionen Euro
- Wohnungsbau: 237 Millionen Euro
- Instandhaltung und Modernisierung bestehender Objekte: 277 Millionen Euro
- Fertigstellung neuer Wohnungen 2015: 524

09.10.2014

Nominieren Sie außergewöhnliche Mitglieder für den Genossenschafts-Award.

Auch in diesem Jahr vergibt der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften erneut die Auszeichnung. Mit dem Award werden, stellvertretend für die vielen tollen Projekte in den Genossenschaften, drei Mitglieder geehrt, die einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten – vom Alltagshelfer, die sich um Nachbarn oder den Vorgarten kümmern, bis zu sozialem Engagement in Stiftungen oder in den Nachbarschaftstreffs.

23.09.2014

Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. unterstützte die Aktion "Brücken bauen über die Alster" des Hamburger Abendblatts. Die Aufgabe: Etwa 150 Kanus, Jollen und Surfbretter bildeten eine Querung über die Außenalster. Sportsenator Michael Neumann kletterte in 20 Minuten über das Konstrukt. Für die geglückte Aktion spendeten vielfältige Sponsoren, darunter auch der Arbeitskreis, insgesamt 37.000 Euro für den Abendblatt-Verein „Kinder helfen Kindern“. 

10.09.2014

Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften unterstützt vielfältige Aktionen und Veranstaltungen in ganz Hamburg. Vom 05. bis zum 07. September fand der traditionelle Pferdemarkt auf der Horner Rennbahn statt.

21.01.2014

Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. verleiht Genossenschafts-Award an ehrenamtlich tätige Mitglieder

Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. zeichnete drei seiner ehrenamtlich tätigen Mitglieder mit dem Genossenschafts-Award aus. Mit diesem Preis rückte der Verein nicht nur soziale Leuchtturm-Projekte, sondern auch die „stillen Alltagshelfer“ seiner mehr als 200.000 Mitglieder in den Mittelpunkt. Die drei Nominierten erhielten je 1.000 Euro zur Förderung ihrer eigenen Projekte oder für andere Initiativen der Wohnungsbaugenossenschaften des Arbeitskreises, die sie unterstützen möchten. Schirmherr Detlef Scheele, Senator der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, überreichte den Genossenschafts-Award: „Der Arbeitskreis stärkt durch diese Auszeichnung das bürgerschaftliche Engagement und setzt ein wichtiges Zeichen für alle Ehrenamtlichen.“

17.06.2013

Das „Pflanzfest-Revival“ des Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. lockte rund 80 Mitglieder ins Grüne

Waldpflege war das Motto des Pflanzfest-Revivals am 15. Juni 2013 in der Neugrabener Heide. Der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. hatte seine Mitglieder zu diesem Ereignis für die ganze Familie eingeladen. Trotz Regenprognosen für den Tag kamen rund 80 fleißige Helfer der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften um 14 Uhr zusammen, um auf dem Pflanzareal von 2012 wieder kräftig mit anzupacken und Farne zu knicken, wie es umgangssprachlich heißt. Die im vergangenen Jahr beim Pflanzfest gepflanzten Baumsetzlinge, 6.000 an der Zahl, sind im Durchschnitt schon zehn bis 20 Zentimeter gewachsen.